Die Autolackiererei Meckel & Stier

wurde am 1. Juli 1991 gegründet.
Sie entstand aus der Lackiererei
Frieder Meckel in Raasdorf.
Der Firmensitz war zuerst Raasdorf, aber durch die Umstellung der Arbeitsmaterialien und der guten Auftragslage musste man sich schon bald nach einem neuen Standort umsehen. Es wurde also eine neue Halle im Gewerbegebiet Mohlsdorf gebaut. Diese wurde 1992 fertiggestellt. Im Jahre 1994 wurde die Produktionshalle um 200 Quadratmeter erweitert. Dadurch wurden für alle optimale Arbeitsverhältnisse geschaffen.

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Sand- strahlarbeiten entschlossen sich die Firmen- inhaber Frieder Meckel und Ulrich Stier im Jahre 1999 zu weiteren Investitionen. Es wurde eine Sandstrahlhalle mit der zugehörigen Technik errichtet.
Zu Beginn wurden 3 Mitarbeiter beschäftigt, im Laufe der Zeit ist die Anzahl der Beschäftigten auf 9 angewachsen.

Chronik